Wirbelschicht Anlage MIDILAB XP

Leistungsstark und vielseitig für die schnelle Produkt- und Prozessentwicklung

Der MIDILAB XP ist eine fahrbare Labor-Wirbelschichtanlage, die durch Wechselbehälter von 7 - 20 L eine vielseitige, flexible und komfortable Möglichkeit bietet, Chargen von 1 - 10 kg herzustellen.

Durch die Vielzahl an Ausführungsvarianten des MIDILAB XPs, können Erkenntnisse schnell auf den Produktionsmaßstab übertragen werden. 

Der MIDILAB XP ist für die Wartung leicht zugänglich und die Bedienung erfolgt mittels eines komfortablen Vollgrafik-Displays. Die Arbeitsfläche und der Stauraum unterhalb des Zuluftplenums können zum Abstellen von Ausrüstungsgegenständen verwendet werden.

  • Vorteile
  • Optionen
  • Technische Daten

Vorteile

  • Weiter Chargengrößenbereich durch Wechselbehälter
  • Kompakte Bauweise durch Integration von Komponenten wie Luftaufbereitung im Gehäuse
  • Schwenk- und kippbarer Materialbehälter sowie aufblasbare Dichtungen am Prozessbehälter
  • Trocknen, Granulieren, Coaten in einem Gerät
  • Basisausführung für teilautomatische Reinigung vorbereitet
  • Komfortable Bedienung über Vollgrafik-Display
  • Einfacher Zugang zu technischen Komponenten

Optionen

  • 4 Wechselbehälter 7 L, 12 L, 16 L, 20 L
  • Top-, Bottom-, oder Tangential-Spray-Prozesse
  • Optionen für den Lösungsmittelbetrieb
  • Containment, PAT
  • WIP/CIP Reinigung

Technische Daten

  • MIDILAB XP

MIDILAB XP

Materialbehältergröße L 7/12/16/20
Batchgröße1) kg 1-10
Abmessungen (B x T x H) mm 1950x975x2310

1) Prozess- und Produktabhängig

Weitere Informationen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.