Vorteiganlagen

Der Ansatzpunkt für Ihre Produktqualität

Ohne die richtigen Maschinen ist effizientes Arbeiten kaum möglich. Allein aus diesem Grund lohnt es sich, beim Kauf von Sauerteiganlagen auf Qualität zu achten und sich für technische Lösungen eines etablierten Herstelles zu entscheiden. DIOSNA ist bereits seit 1885 in der Branche tätig – und steht Ihnen als Experte für Bäckereibedarf und Co. mit viel Erfahrung und großer Fachkompetenz zur Seite. Lesen Sie im Folgenden, was die Systeme von DIOSNA auszeichnet.

Mit DIOSNA Sauerteiganlagen zur bestmöglichen Produktqualität

Sie suchen „DoughExperts“, die Sauerteiganlagen nicht nur herstellen und verkaufen, sondern sie auch stetig weiterentwickeln? Dann sind Sie bei DIOSNA genau richtig! Bereits 2004 konnte unser Team eine Revolution in der Teigproduktion verkünden. Unser innovatives Hochdruckverfahren ermöglichte eine komplett neue Vorbereitung für Vorteig und Sauerteig. Dieses Verfahren zeichnete sich dadurch aus, dass es stark wasserabsorbierend war. Natürlich ruhen wir uns nicht auf diesem Erfolg aus, sondern entwickeln uns stetig weiter. Vorteiganlagen und alle anderen Maschinen für den Bäckereibedarf sind unsere Leidenschaft. Die Entwicklung neuer Sauerteigsysteme ist für uns daher eine Investition in eine bessere Zukunft.

Beste Sauerteiganlagen für Weizen- und Roggenteige

Egal, ob Sie Weizen, Dinkel oder Roggen zu einem Teig verarbeiten möchten – wir haben die richtige Maschine für Sie. Unsere Standardanlagen umfassen für beide Getreidesorten eine Ecoline und eine Compactline, sowie die Brotfermentation Ecoline. Sie möchten genauere Informationen über Vorteile, Ausstattung, technische Daten und Extras der einzelnen Modelle? Dann klicken Sie auf die Abbildungen unten und vergleichen Sie, welche Maschine in Ihren Betrieb passt. Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über unsere Angebote. Überzeugen Sie sich von den DIOSNA-Qualitätsmerkmalen und sichern Sie sich die passenden Sauerteiganlagen für Ihren Bedarf!

Standardanlagen zur Verarbeitung von Weizen und Dinkel

Die Weizenanlage Ecoline bietet die Kapazität zur Herstellung von 200–1000 kg Hefevorteig, Weizen und Dinkelsauerteig. Das besondere Merkmal der Maschine ist das Spezialrührwerk für schnelles, klumpfreies Verrühren. Dank variabler Fermentationszeiten und flexibler Rührintervalle können speziell gewählte Führungen bis zu zweimal täglich angesetzt werden, auch völlig unterschiedliche Vorteige. Ein echtes Multitalent, das auf kleinster Fläche bis zu 2 Tonnen Vorteig pro Tag (W 1000 Ecoline) herstellen kann. Die Weizenanlage Compactline kann 200–500 kg Vorteig herstellen. Anlagenvarianten der DOUGHEXPERTS Weizenanlage mit Temperieraggregat und Frequenzumrichter sorgen für eine flexible Herstellung von Weizenvorteigen mit variabler Temperaturführung, individuellen Rührgeschwindigkeiten und Ruhezeiten. Die Sauerteiganlagen mischen schonend.

Vorteiganlagen für Roggen

Die Roggenanlage Ecoline für 300–600 kg Sauerteig ermöglicht eine sichere Herstellung von ein- und mehrstufigen Roggensauerteigen. Das herausragende Merkmal der DOUGHEXPERTS Roggenanlage ist das Ankerrührwerk mit Wand- und Bodenabstreifer. Auch die Roggenanlage Compactline bietet viele Vorteile. Diese Kompaktanlage mit Kühlung oder Temperierung für alle Roggensauerteige ≥ TA 220 gibt mit einem Nettoinhalt von 650 l – entsprechend etwa 500 kg Sauerteig. Anlagenvarianten der DOUGHEXPERTS Roggenanlage mit Temperieraggregat und Frequenzumrichter machen eine völlig flexible Herstellung von Roggensauerteigen mit variabler Temperaturführung, individuellen Rührgeschwindigkeiten oder Ruhezeiten möglich. Das Ankerrührwerk schafft dabei eine schnelle Vermischung und optimale Temperierung durch Wandabstreifer. Werfen Sie zudem einen Blick auf die Brotfermentationsanlage Ecoline (für 200–1000 kg Sauerteig). Ihre Besonderheit ist ein robustes Messerrührwerk zur Zerkleinerung ganzer Brotlaibe. Bei diesem Verfahren wird überschüssiges Brot zum wertvollen Rohstoff von morgen, was sich sowohl qualitativ als auch betriebswirtschaftlich vorteilhaft auswirkt. Nach 42 Stunden Reifezeit ist die Brotfermentation ausgesäuert, wodurch sie ungekühlt noch eine Woche als Sauerteig verwendbar ist.

Sauerteigsysteme und Standardanlagen für Ihren Betrieb

Neben den oben genannten Produkten bieten wir auch die Aromaanlage Ecoline und den Lagerbehälter an. Die dreiwandige Aromaanlage Ecoline ist geeignet für 100–500 kg thermisch geführte Vorteige. Beim AromaStück® werden Getreidemahlerzeugnisse zusammen mit Wasser und dem Starter DIOStart aroma erhitzt. Nach einer definierten Entwicklungszeit bilden sich eine Vielzahl von Aromakomponenten und natürliche Maltose für ein unverwechselbares Geschmacksprofil. Die A 300 und 500 H Comfort Ecoline verfügen über eine leistungsstarke Pumpe zur Ausdosierung, wie auch die A 500 K Comfort Ecoline, die als Kühl- und Lageranlage die Aromaanlagen Ecoline vervollständigt. Der Transport- und Lagerbehälter Ecoline rundet die Produktpalette ab. Er ermöglicht eine einfache Kapazitätserweiterung für alle fließfähigen Vorteige und stellt somit die Lösung für Ihre Kapazitätsengpässe dar. Klicken Sie auf die Abbildungen, um nähere Details zu erfahren.

Vorteigsysteme – vollautomatische Produktsteuerung

Ein weiteres Highlight unserer Angebotspalette sind die vollautomatischen Vorteiganlagen. Dazu zählen wir die Aroma Multiline, die Multiline für Roggen, Weizen und Quellstück, die Aroma Systemline und die Anlage für kontinuierliche Vorteigherstellung. Die Vorteigsysteme haben gemeinsam, dass sie eine optimierte Prozessführung für konstante Qualität vorweisen können. Sie entscheiden, welche Kapazität Sie benötigen. Dank variabler Fermentationszeiten und flexibler Rührintervalle können eigens gewählte Führungen angesetzt werden, auch völlig unterschiedliche Vorteige.

Kapazitäten der vollautomatischen Vorteiganlagen

Die Aroma Multiline und Aroma Systemline gibt es je nach Bedarf mit 500 oder 1000 kg Kapazität bei einem Mehl-Wasser-Verhältnis von 1:2 je nach verwendeten Rohstoffen und Verfahren. Die Multiline für Roggen, Weizen und Quellstück kann mit bis zu 1400, 2800 oder 4100 l Kapazität bei einem Mehl:Wasser-Verhältnis von 1:1 bis 1:1,5 (Quellstück bei einem Mehl:Wasser-Verhältnis von 1:2) erworben werden. Die Sauerteiganlagen für regelmäßige Vorteigherstellung sind hingegen individuell konfiguriert mit 1.400 bis 17.200 l Kapazität je Fermenter bei einem Mehl:Wasser-Verhältnis von 1:1 bis 1:1,2. Darin enthalten sind Fermenter für Produktion, Reife und Lagerung, welche durch ein Rohrleitungssystem miteinander verbunden sind. Abhängig vom Anforderungsprofil steht ein separater Anstellgutfermenter zur Herstellung von Anstellgut für Roggen- oder Weizensauer zur Verfügung.

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns!

Sie haben sich unsere Produktbeschreibungen ausgiebig durchgelesen und möchten weitere Details wissen? Sie spielen mit dem Gedanken, eine oder mehrere Sauerteiganlagen für Ihren Betrieb zu erwerben und wünschen nähere Informationen zu Preisen und Bestellungen? Sie möchten Lob oder Kritik äußern? Unser kompetentes Team steht Ihnen bei allen Fragen und Anliegen zur Seite. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular, per E-Mail (info@diosna.de) oder telefonisch (+49 541 33104-0). Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!