Modular – Flexibel – MidiLab RC

DIOSNA Dierks & Söhne GmbH stellt auf der CPhI Worldwide in Frankfurt, vom 5. – 7. November 2019, ihr Produkt- und Serviceprogramm vor.
 
DIOSNA Dierks & Söhne GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Prozessanlagen für die Pharmaindustrie. Das Portfolio bietet einzelne Maschinen sowie Gesamtanlagen in den Bereichen Mischen-Granulieren, Wirbelschichttechnologie, Tablettencoating und umfasst individuelle Lösungen vom Labor- bis hin zum Produktionsmaßstab.
 
Auf dem Messestand präsentiert DIOSNA eine der Entwicklungen im Bereich von modularen Laboranlagen, das MidiLab RC System mit einem Wirbelschicht- und einem Coating-Modul. Anlagen in modularer Bauweise gewinnen aufgrund der steigenden Anforderungen an Flexibilität in der pharmazeutischen Entwicklung mehr und mehr an Bedeutung. Faktoren wie Umbauzeit, Flexibilität bei Prozessen und Batchgrößen spielen neben der Qualität eine immer größere Rolle.
 
Die Laboranlage MidiLab RC ermöglicht, wie auch die kleinere Ausführung MiniLab RC, zwischen unterschiedlichen Prozessen und Chargengrößen zu wechseln. Neben einem High Shear Mischer-Modul kann auch ein Wirbelschicht- sowie ein Tablettencoating-Modul verwendet werden. Die Batchgröße kann durch unterschiedliche Behältergrößen bei allen Verfahren ideal an den Prozess angepasst werden. Durch eine schwenk- und kippbare Ausführung des Bedienterminals mit Edelstahlgehäuse kann der Benutzer dieses den Anforderungen entsprechend einstellen. Die Basiseinheit des MidiLab RC umfasst die für alle Komponenten notwendige Luft-, Mess- und Regeltechnik. Zudem gestattet die Arbeitsfläche Platz zum Ansetzen von Granulier- und Coating-Flüssigkeiten sowie zum Abstellen einer Waage oder anderem Zubehör.
 
Das Bild wird abgerundet durch die Vielzahl an Verfahren. Während mit dem Coating-Modul Film- und Zucker-Coating in drei unterschiedlichen Trommelgrößen möglich ist, bietet das Wirbelschicht-Modul Trocknung, Top- und Tangential-Spray sowie Wurster-Coating in vier unterschiedlichen Materialbehältern. Natürlich darf bei Diosna auch ein High Shear Mischer-Modul nicht fehlen, dieses kann mit verschiedenen Behältergrößen genutzt werden. Der Wechsel zwischen den Modulen sowie Verfahren erfolgt selbstverständlich werkzeuglos.
 
DIOSNA – Qualität made in Germany
Stand 110A73, im P-MEC Bereich