Wirbelschicht-Prozessor CAP 10-80 RC

Rapide Change – Schneller Behältergrößenwechsel

Der Wirbelschicht-Prozessor CAP 10-80 RC für den Technikums-Maßstab bietet alle Vorzüge der DIOSNA Produktionsanlage und zudem die erhöhte Flexibilität unserer Laboranlagen. Der schnelle Behälterwechsel ermöglicht einen großen Chargen-Bereich, der ideale Voraussetzungen für optimales Scale-Up bietet. 

Zum einfachen Wechsel der Behälter befinden diese sich auf einem Fahrgestell. Weiterhin weist der CAP 10-80 RC eine geringe Anlagenhöhe auf, die eine Installation in Räumen mit geringer Deckenhöhe ermöglicht. Der mittlere Teil des Filtergehäuses ist schwenkbar, wodurch sich ein einfacher Zugang zu den Filtern ergibt.

Informieren Sie sich auch über unsere anderen Wirbelschichtanlagen.

  • Vorteile
  • Optionen
  • Technische Daten

Vorteile

  • Einfacher Zugang zu den Filtern dank schwenkbarem Mittelteil
  • Geringe Bauhöhe für geringe Deckenhöhen
  • Wechsel des fahrbaren Behälters sowie der Behältergröße möglich
  • Druckstoßfeste Apparateausführung und aufblasbare Dichtungen
  • Komfortable Bedienung mit graphischer Darstellung
  • Automatisierte Abläufe und Speicherung verschiedener Rezepturen

Optionen

  • Top-Spray / Tangential-Spray / Wurster Coating
  • CIP- und WIP-Reinigungskonzepte
  • GMP gerechte Beschickung und Entleerung
  • Zusätzliche Materialbehälter in zwei Größen
  • Containmentausführungen

Technische Daten

  • CAP 10-80 RC

CAP 10-80 RC

Einheit CAP 10-80 RC
Behälter Größe L 25 / 80
Typische Batch Größe1) kg 5-15 / 15-40
Abmaße Projektabhängig

1) Produkt- und Prozessabhängig

DIOSNA betreibt eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung seiner Erzeugnisse und behält sich deshalb technische Änderungen vor. Entscheidend für zugesagte Eigenschaften, Leistungen und die Beschaffenheit der DIOSNA Erzeugnisse ist die im Einzelfall vertragliche fixierte Vereinbarung. Weitere Informationen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.