Die Diosna Geschäftsleitung

Geschäftsführerwechsel

Wechsel des Geschäftsführers

Zum 1. Mai 2018 folgt Henrik Oevermann auf Dr. Wolfgang Eißer als neuer Geschäftsführer von DIOSNA Dierks & Söhne GmbH. Nach 20-jähriger Leitung des Unternehmens verlässt mit Dr. Wolfgang Eißer ein versierter Branchenkenner den Osnabrücker Maschinenbauer für Knet-, Granulier- und Mischtechnologien, der mit hohem Engagement und großer Identifikation das Unternehmen sehr erfolgreich geführt hat. Herr Oevermann ist seit 2011 bei DIOSNA tätig und war bisher Kaufmännischer Leiter und Bereichsleiter Bäckereitechnik.

Henrik Oevermann

Geschäftsführer

Seit 2018 Geschäftsführer.
Zuvor seit 2011 als kaufmännischer Leiter bei DIOSNA, mit zusätzlicher Verantwortung für den Bereich Bäckereitechnik seit 2014. In dieser Funktion verantwortete er den Zukauf und die Integration der Isernhäger GmbH & Co. KG.
Zuvor hatte er Managementfunktionen in der Siemens AG inne.
Sein Studium absolvierte er an der Universität Lüneburg und University of Queensland (Australien) im Bereich Management & Economics.

Stefan Becker

Kaufmännischer Leiter

Seit 2016 bei DIOSNA, leitete er bisher den Bereich Finanzen und ist seit 2018 kaufmännischer Leiter.
Zuvor war er für PricewaterhouseCoopers im Bereich Wirtschaftsprüfung tätig.
Stefan Becker absolvierte sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der
Universität Osnabrück und an der University of Technology, Sydney (Australien). 2016 hat er das Steuerberaterexamen bestanden.

Horst Buhr

Bereichsleiter Kundendienst

Seit 2017 bei DIOSNA leitet er den Bereich Kundendienst.
Zuvor sammelte er mehr als 30 Jahre Erfahrungen auf internationaler Ebene in der Service-Leitung im Maschinen -und Anlagenbau der Lebensmittelindustrie.
Horst Buhr absolvierte sein Studium an der FH Osnabrück im Bereich Elektrotechnik.

Michael Lammers

Bereichsleiter Produktion

Seit 2004 bei DIOSNA, leitet er den Bereich Produktion.
Zuvor war er bei verschiedenen Firmen im Maschinen- und Anlagenbau als Produktionsleiter tätig.
Michael Lammers hat seinen Schweißfachmann in Duisburg sowie seinem Metallbaumeister und einen Betriebswirt bei der Handwerkskammer (HWK) Emsland und Osnabrück gemacht.

Lukas Musiol

Bereichsleiter Einkauf & IT

Seit 2010 bei DIOSNA, leitet er den Bereich Einkauf sowie IT.
Zuvor war er in verschiedenen Unternehmen im Einkauf des Maschinen- und Anlagenbaus als Leadbuyer und Beschaffungsmanager tätig.
Lukas Musiol studierte an der FH Osnabrück den Diplomstudiengang Maschinenbau mit Schwerpunkt Produktionstechnik.