Universalmischer - Qualität und Wirtschaftlichkeit vereint

Die Herstellung hochwertiger Mischungen ist ein unverzichtbarer Bestandteil sämtlicher Industrien. So werden in der Lebensmittelbranche beispielsweise Sportlernahrung, Instantgetränke und Fertigsuppen durch den Einsatz von speziellen Mischern hergestellt; im Pharmasektor spielen hingegen die Herstellung von Feuchtgranulaten und Pulver eine wichtige Rolle. DIOSNA bietet Ihnen vielseitig einsetzbare Universalmischer, die hervorragende Ergebnisse bei Feststoffmischungen aller Art liefern - auch unter der Zugabe von Flüssigkeiten. Individuell auf Ihren Betrieb zugeschnitten, setzen unsere Anlagen neue Maßstäbe in puncto Effizienz und Qualität.
Mit einer über 130-jährigen Erfahrung im Bau erstklassiger Maschinen und Anlagen setzt unser international tätiges Unternehmen, aufgeteilt in die beiden Geschäftsbereiche Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie, auf ein breites Produktportfolio. Kunden schätzen DIOSNA vor allem für die hohe Anwendungssicherheit der Anlagen sowie die stetige Weiterentwicklung seiner Technologien. Informieren Sie sich jetzt über unsere Universalmischer.

Universalmischer für alle Betriebsgrößen


Eine leichte Reinigung, die kompakte Bauweise und einfache Bedienbarkeit - unabhängig ihrer Größe überzeugen unsere Universalmischer durch ihre außerordentliche Praktikabilität. Sie eignen sich nicht nur für diverse Branchen wie die Kosmetik-, Chemie- oder Nahrungsmittelindustrie, sondern sind auch ideal an die Größe Ihres Betriebes angepasst. Das Spektrum reicht von unserem kleinsten Mischbehältern mit 11,5 Liter Nutzinhalt bis hin zur industriellen Ausführung, die 1.400 Liter fasst. Mit jeder Variante entscheiden Sie sich für einen wichtigen Schritt zur Optimierung des Herstellungsprozesses. Während der Mischer im Hintergrund zeitsparend und gründlich arbeitet, kann sich Ihre Belegschaft anderen Arbeitsschritten widmen.
 

Professionelle Mischwerkzeuge, zahlreiche Varianten - die Modelle V 10 - 200


Unsere Universalmischer der Serien V 10 - 200 sind in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich lediglich aufgrund des Fassungsvermögens sowie der Ausmaße unterscheiden. Während das Einsteigermodell V 10 über einen Nutzinhalt von 11,5 Liter verfügt, fasst die größte Anlage, je nach Produkt und Prozess, bis zu 180 Liter. Die sich dazwischen befindlichen Varianten V 25, V 50 und V 100 stellen Nutzinhalte von 24, 46 und 110 Litern bereit.
Auch für schwierige Mischungen geeignet, punkten alle Modelle mit einem robusten Aufbau, der durch einen zylindrischen und im oberen Bereich konischen Behälter gekennzeichnet ist. Zwei Mischwerkzeuge gewährleisten eine ideale Mischung dank eines dreiflügeligen Rotors am Boden sowie eines seitlich angebrachten Zerhackers. Darüber hinaus stehen weitere Optionen bereit, zu denen eine fahrbare Ausführung zur verbesserten Mobilität sowie ein verstärkter Antrieb für besonders anspruchsvolle Mischungen zählen. Auch die regelbare Drehzahl der Mischwerkzeuge und eine SPS-Steuerung gehören zur optionalen Ausstattung.
 

Universalmischer für industrielle Maßstäbe


Die optimale Mischtechnik zur Bearbeitung umfangreicher Mengen bieten die Ausführungen V 250 - 1600. In fünf Größen von 210 bis 1.400 Liter Nutzinhalt erhältlich, ermöglichen sie einen wirtschaftlichen Betrieb mit kurzen Prozesszeiten. Während die geschlossene Bauweise einen Unterschied zur kleineren Serie V 10 - 200 markiert, bestehen hinsichtlich der Bedienung nur geringfügige Differenzen. So erfolgt die Entleerung beider Modellreihen durch ein seitlich angebrachtes, großzügiges Entleerventil mit innenwandbündigem Verschlusskolben. Auch die Steuerung ist nahezu identisch; Drucktaster und Zeitschaltuhren befinden sich an einem Schaltschrank des Gehäuses.
Optional stehen verschiedene Aufstellungsvarianten zur Wahl, beispielsweise in Form einer erhöhten Position. Zur verbesserten Erreichbarkeit des Mischwerkzeugs im Mischbehälter kann zudem ein praktischer Kran installiert werden. Da die Wellen bereits serienmäßig mit verschleißarmen Luftspaltdichtungen ausgestattet sind, weisen alle Anlagen eine bestmögliche Zuverlässigkeit auf. Dank eines integrierbaren Toollifts ist die genaue Prüfung der Wellendichtung problemlos möglich.
 

Vom Labor bis zur Produktion - Mischtechnik von DIOSNA


Unsere Universalmischer sind nicht die einzigen Systeme zur Herstellung einwandfreier Mischungen. Die vielseitige Modellfamilie der DIOSNA Mischer-Granulatoren eignet sich hervorragend für flexible Einsätze. Vom Kleinstmaßstab im Labor bis hin zur Großserie, ermöglichen die Granulatoren die Produktion von Trockenmischungen und Feuchtgranulaten, wobei auf Wunsch eine Vakuumtrocknung dieser Granulate möglich ist. Lassen Sie sich beispielsweise von dem multifunktionalen Laborprozessor P/VAC - 10 überzeugen. Mit flexiblen Chargengrößen und effizientem Werkzeug- wie Behälterdesign ist der Prozessor eine perfekte Maschine, um Mischungen aller Art zu testen. Die spätere Massenproduktion ist mit den Anlagen P300 - P1800, deren großzügige Fassungsvermögen und Ausstattungen eine deutliche Optimierung der Produktionslinie sicherstellen, möglich.

 

Maßgeschneiderte Lösungen der PharmaExperts


Auch abseits des Mischens und Granulierens ist DIOSNA einer der weltweit führenden Hersteller von Pharmamaschinen. Neben unserer innovativen Wirbelschicht-Technologie und einer Reihe hochmoderner Coater umfasst das Produktportfolio auch automatisierte Lösungen. Damit arbeiten die einzelnen Anlagen nicht mehr getrennt voneinander, sondern wirken zusammen und erzielen dadurch ein Maximum an Produktivität und Rentabilität. Ein gutes Beispiel dafür ist die Granulierlinie. Sie vereint die Funktionen von Mischer-Granulatoren und Wirbelschicht-Prozessoren, wodurch gleich mehrere Arbeitsschritte an einem Ort verrichtet werden. Mit den modularen Laboranlagen MINILAB RC und MIDILAB RC erhalten Sie zudem äußerst flexible und für diverse Arbeitsschritte konzipierte Lösungen, die zur deutlichen Vereinfachung der Produktentwicklung beitragen.
 

Universalmischer von DIOSNA: Überzeugen Sie sich persönlich!


Damit Sie einen vollständigen Eindruck unserer Anlagen erhalten und Sie sich umfassend von unserer Qualität überzeugen können, bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten zum Testen der Systeme. Mit einem Besuch im Technikum Osnabrück. Das Testlabor bietet Ihnen mit Wirbelschichtanlagen, Coatern und vielen weiteren Maschinen einen umfassenden Überblick über unsere Produktvielfalt. Besonders in der Pharmaindustrie, wo Erstversuche und Rezepturentwicklungen unabdingbar sind, erhalten Sie wertvolle Eindrücke und können hier bereits eigene Erfahrungen sammeln. Unsere Experten stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und geben Ihnen fachgerechte Antworten auf Ihre Fragen.
Eine weitere Möglichkeit bieten unsere Leihmaschinen. Nach einem professionellen Aufbau durch unser Fachpersonal ermöglichen sie Ihnen die testweise Durchführung von Versuchen im eigenen Betrieb, selbstverständlich mit einer ganz an Ihre Bedürfnisse angepassten Leihdauer.


Ihren Universalmischer perfekt bedienen


Das Ziel unserer Anlagen und Systeme ist die Optimierung Ihrer betrieblichen Prozesse – so zählen ein effektives und ökonomisches Arbeiten, hochwertige Ergebnisse und verkürzte Prozessdauern zu den wichtigsten Anliegen bei DIOSNA. Damit diese Verbesserungen Realität werden, ist ein Zusammenspiel von Mensch und Maschine erforderlich - selbst die beste Anlage hilft nur wenig, wenn der Anwender nicht mit ihrer Bedienung vertraut ist. Unsere Schulungen sind der ideale Weg, um Ihre Systeme bis ins letzte Detail zu verstehen. Von der Inbetriebnahme bis zur ausführlichen Bedienung, Reinigung und Wartung werden Ihnen die Anlagen und Systeme von unseren Experten erklärt. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.